26 Februar 2009

...analysiere meine Handschrift und du weißt wer ich bin ....

...was es nicht alles gibt ;)...
HIER entdeckt und gleich mal ausprobiert...



Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

Tanja ist selbstbewusst und bereit,
ihre Stärken auch anderen zu zeigen.

(Könnte man sagen, meistens!)


Sie ist locker und großzügig.
( JA!)


Chefs sind nun mal so
(Ich habe meinen gleich geheiratet) *HIHI*


Tanja gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

(ABSOLUT!)

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert ? (HALLO?),
wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

(JA JA und JA bis auf uninteressiert)

Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

(YES)

Tanja ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

(JA leider und dann bereut man es doch irgendwie auf sein Gefühl gehört zu haben)

Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.
(auch so eine Unart von mir )


Tanja ist überdurchschnittlich intelligent.
Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.

(SCHÖN WÄR'S, letzters wird mir nachgesagt!)

Tanja legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

(STIMMT GENAU)

Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

(ZIELVORGABE)

Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.


( JA auch das stimmt)


Diese Deutung wurde auf den Seiten von www.graphologies.de erstellt.


Tja, das meiste stimmt dann wohl doch!!! Mensch ist ja schlimm die Abgründe meines Innersten hier zu veröffentlichen.
Aber interessant ist das ja schon, schon allein wie so ein Test funktioniert wenn man doch gar keine original, handschriftliche Probe einsenden muss!

Eine schöne Spielerei ;)



Kommentare:

  1. *kicher* auch das werden wir dann mal in unserer LL-gruppe(ntherapie) besprechen... irgendwann ;o)
    liebste grüße von ulli

    AntwortenLöschen
  2. Den Test vergesse ich dann bei mir. ;-) Vielleicht sollte jemand anderes meine Handschrift begutachten. ;-)

    AntwortenLöschen

Hallo und vielen Dank, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert! Ich freue mich riesig über jeden Kommentar! Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben im Offlinemodus auch seine Zeit! Also bitte nicht böse sein wenn ich mal nicht sofort antworte oder auch mal gar nicht , weil ich einfach etwas übersehen habe. Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser ;) Seid lieb gegrüßt eure Tani

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...