21 November 2008

Ade liebes Haus im Grünen....






Kommentare:

  1. Ich kann Deine Gefühle nachempfinden. Ein Haus, ein Heim, die Wurzeln. Ja, das ist traurig, wenn so etwas verloren geht.

    Bleib trotzdem heiter!
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das Gefühl kenn ich. Meine Mutter hat ihr Haus auch vor ein paar Jahren verkauft, da bin ich aufgewachsen und kenne auch jedes Versteck drinnen und draußen. Aber seit die neuen Eigentümer drin wohnen, haben sie auch viel umgebaut und es ist nicht mehr mein Haus.
    Komisch ist es trotzdem.
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  3. So ein Abschied ist immer sehr schwer. Als meine Großmutter 2000 starb, wurde auch die Wohnung verkauft und mein Opa zog um. In dieser Wohnung hab ich mein halbes Leben (also bis 2000 ;) verbracht, das war schwer, ich konnte danach auch die Wohnung nie wieder betreten. Die gehörte so richtig zu Oma&Opa.

    Ich hoffe, die Schwiegerleute fühlen sich am neuen Wohnort wohl.

    Lg
    Andrea
    :)

    AntwortenLöschen

Hallo und vielen Dank, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert! Ich freue mich riesig über jeden Kommentar! Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben im Offlinemodus auch seine Zeit! Also bitte nicht böse sein wenn ich mal nicht sofort antworte oder auch mal gar nicht , weil ich einfach etwas übersehen habe. Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser ;) Seid lieb gegrüßt eure Tani

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...