16 Februar 2012

Whoopi's

Heute hatte ich total lieben Besuch von meiner Freundin Ina !
 Sie hat mir gleich 4 kleine Gastgeschenke mitgebracht! Whoopi's !
 Die kannte ich bisher noch nicht  und sie sagte es war auch schwierig
 ein gutes und übersetztes Rezept zu finden. Ich liebe sie und ich hätte
 gleich alle 4 verputzen können ;) gefüllt mit einer selbstkreirten
 Zitronencreme...ein Gedicht sag' ich Euch ...der Teig war rosagefärbt,
 was hier auf den Bildern leider nicht so gut zu sehen ist! Zunächst 
wollte ich ein bisschen mit Photoshop hantieren aber dann dachte ich ..
.nö euch betuppe ich doch nicht ;)



Jetzt ist in mir natürlich auch der Lemming erwacht ..und ich muss sie
backen ! Hat jemand von Euch ein Rezept für Whoopi's oder kennt eine Quelle mit 
Tipps usw. und welche Lebensmittelfarbe verwendet ihr damit der Teig so richtig pinkisuperduperrosa wird ?

Updates zu diesem Thema gibt es dann hoffentlich in Kürze! 
Mich haben auch schon einige Emails erreicht bezüglich meiner 
Häkelanleitung die ich Euch schon für Montag versprochen hatte ...
....durch Karneval und diverse Veranstaltungen diesbezüglich, verschlingt das Leben 
im Offlinemodus gerade ein bisschen mehr Zeit ! Also bitte noch ein bis zwei 
Tage Geduld und ich habe die Anleitung für Euch komplett ;) 

Liebste Grüße Tani

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Google mal nach Whoopie Pie!
    Und diese hier sind auch swchööön pink:
    http://www.goodtoknow.co.uk/recipes/514206/red-velvet-whoopie-pies

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Nicole für den tipp und die sind wirklich pink as pink can ;) lgtani

      Löschen
  3. lecker schmecker! na dann warte ich schonmal gespannt auf deine ergebnisse!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe :)

    Schau' mal auf dem Blog von Dani klitzeklein.wordpress.com - sie hat ein leckeres Whoopie-Pie-Rezept. :)

    Färben kannst Du ganz natürlich, zb. in dem du pürierte Him- oder Erdbeeren in den Teig gibst! LECKER! Oooder.. ich schwöre auf Lebensmittelfarbpasten (was ein Wort). Die gibt's zb. bei tortissimo.de oder auch bei Ebay.

    Hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen. :)

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Nina ...das Rezept habe ich mir gleich notiert und das mit den Himbeeren muss ich unbedingt testen...danke...lgtani

      Löschen
  5. Mmmmmm, ich werde schwach ! Sieht das lecker aus !!
    Herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Mmhhhh die sehen wirklich sehr lecker aus. Obwohl ich mich auf das 3 Teil von deinem bezaubernden Tutorial gefreut hatte. Du machst das ja echt spannend ;-). Liebe Grüße Kerstin

    Ps du hast einen ganz zauberhaften Blog. Und vielen lieben dank für dein Tutorial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maggie ...vielen lieben Dank für *den bezaubernden Blog ;) es geht am Wochenende mit dem Tutotial weiter ;) liebste Grüße tani

      Löschen
  7. Yummie und Lecker & Lecker! Da kommt man doch gerne zum Kaffee vorbei.... :D

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

Hallo und vielen Dank, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert! Ich freue mich riesig über jeden Kommentar! Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben im Offlinemodus auch seine Zeit! Also bitte nicht böse sein wenn ich mal nicht sofort antworte oder auch mal gar nicht , weil ich einfach etwas übersehen habe. Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser ;) Seid lieb gegrüßt eure Tani

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...