28 Dezember 2008

Weihnachtsdoku 2008 ;)


Unser Weihnachtsfest 2008 war ein ganz besonders schönes, wie auch etwas wehmütiges und trauriges!
Keine Sorge es ist nichts wirklich schlimmes passiert!
Es war das letzte Weihnachten in meinem Elternhaus, denn es wird im Sommer 09
verkauft, aus diesem Grund haben wir natürlich alle Erinnerungen und Geschehnisse noch einmal Revue passieren lassen und um so schöner empfand ich es, dass meine Tochter auch noch einmal Weihnachten hier verbringen konnte, da wo ich auch schon als Kind Weihnachten erlebt habe.
Damit die Rahmenbedingungen für solch ein unvergessliches Weihnachtsfest auch stimmen habe ich einen so eine Art Weihnachtsperfektionismus entwickelt und habe versucht ein selbst erstelltes Weihnachtsmenu zu zaubern.
Tage zuvor wurde schon mit den Vorbereitungen begonnen!

Die Zutaten im obigen Bild und noch ein paar mehr wurden zu einem Mangochutney verarbeitet, dass zum Abschluss des Menus zum Käse serviert wurde.

Für das Dessert habe ich Gewürzbirnen eingelegt.
Der Kühlschrank wurde und wurde nicht leerer!

Ebenso zum Dessert selbstgemachte Creme Caramel, auf Wunsch meines Schwagers!

Auch zum Dessert selbstgemachte Pralinen

Hier das Entree
Cappuccino von Wurzelgemüse
Nach der Bescherung ein total konzentriertes Kind mit ihrer neuen Kugelbahn von HABA !
.....und ein geschmückter Tannenbaum meiner Eltern!


Ich wollte ja so gerne die fertigen Teller fotografieren, aber ich kam einfach nicht zu ;)
ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Fest und wünsche falls ich nicht mehr zum posten kommen sollte
einen guten Rutsch und mögen alle guten Vorsätze von Dauer sein;)

Kommentare:

  1. :: perfekt puppi,

    der mo' und ich würden spontan nächstes jahr einspringen, falls es ausfälle auf der gästeliste gäbe *kicher* das sieht alles soooo lecker aus!

    :: liebste grüßlies vom maki

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für den wundervollen Einblick.

    So viele leckere Sachen! Unser Kühlschrank sieht ähnlich aus;-)

    Und ein wundervoller Christbaum.

    Ihr habt sicher mit Wehmut Abschied genommen, das nächste Weihnachtsfest wird aber sicher auch ganz prima werden.

    liebe Grüße von
    Betty

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn Euch nächstes Jahr noch Gäste fehlen... Wir kommen gerne! Das sieht ja alles köstlich aus. Da kannst Du ja gleich noch einen Foodblog starten ;-)

    Guten Rutsch und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. wir kommen dann auch gern ;o)
    tanja, du bist ja verrückt, was für eine arbeit!!! aber es sieht hervorragend aus!

    liebste grüße von ulli
    und dir auch einen fröhlichen rutsch in ein tolles 2009!

    AntwortenLöschen
  5. du machst so wunderschöne foto´s und du hast dir so viel mühe gemacht mit dem weihnachtsessen, wahnsinn!
    sieht nach einem wirklich schönen fest aus.

    das mit dem "verlust"deines elternhauses kenne ich auch. die neue wohnung meiner eltern ist einfach nicht das gleiche, es ist halt nicht der ort wo man groß geworden ist, auch wenn man nach wie vor hinkommen kann wann man möchte.

    ich wünsche dir und deinen lieben einen guten rutsch ins neue jahr und alls liebe für 2009

    lg, bianca
    (sorry, kann z.zt.nur klein schreiben.)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    was hast du tolle Sachen ganzaubert! Die wunderschönen Fotos lassen wahrscheinlich nur erahnen, wie köstlich das Essen in Wirklichkeit war.

    Vielen Dank für deine lieben Posts. Ist ja witzig, dass wir am gleichen Tag Geburtstag haben. Nachträglich (OK, sehr nachträglich) alles Liebe und Gute für dich.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht absolut perfekt aus, du bist ja eine richtige Küchenfee! Kann man dich auch buchen ;-)?

    Auch ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr!

    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. von diesem augenschmaus hätte ich auch gern gekostet! *hmmmmmmmm

    ein frohes neues jahr für euch!
    nic

    AntwortenLöschen
  9. Mmmhhh Mangochutney....
    und Abschiede....
    alles Liebe für 2009.
    Ela

    AntwortenLöschen
  10. hmm... wunderschöne Bilder!
    Das müssen zauberhafte Weihnachten gewesen sein!
    Viele Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Hallo und vielen Dank, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert! Ich freue mich riesig über jeden Kommentar! Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben im Offlinemodus auch seine Zeit! Also bitte nicht böse sein wenn ich mal nicht sofort antworte oder auch mal gar nicht , weil ich einfach etwas übersehen habe. Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser ;) Seid lieb gegrüßt eure Tani

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...