13 Dezember 2008

Im Wok gezaubert ....



Vor langer, langer Zeit äußerte mein Mann den Wunsch, er hätte doch so gerne eine Wok.
Ich war natürlich sofort begeistert und wir stiefelten los um einen zu besorgen.
Dies ist jetzt 2 Jahre her, der Wok wurde nun schon sage und schreibe 2 mal benutzt und zwar von mir. Es macht zwar Spaß darin bzw. damit zu kochen, aber ich finde dieses Ding doch schon sehr sperrig und für unser Kochfeld doch recht überdemensioniert ;)

Frei nach S....entstand dann dieses GlasnudelGemüse mit Hähnchenfleisch in Sojasauce ;)
Es hat dann doch recht gut geschmeckt !

Kommentare:

  1. vielen lieben Dank für dein Kommentar in meinem Dawanda-Profil. Das Kompliment kann ich nur zurück geben. Deine Sachen sind sooooo wunderschön!!

    Und dein Wok-Gericht sieht super lecker aus. Aber ich kenne das mit dem Wok, kein Wunder, dass manch einer damit lieber Bob-Rennen veranstaltet ;o))

    Liebe Grüße aus Berlin und noch einen schönen 3. Advent,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Wok-Gerichte...koche darin aber eigentlich auch viel zu selten. Deins sieht auf jeden Fall köstlich aus!
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt auch Wokpfannen. Die finde ich etwas praktischer als mein Gußeisen-Wok. Ich mache ganz viel mit den Pfannen (nicht nur Asiatisches).
    Sieht lecker aus. Laßt es Euch schmecken!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  4. bei uns war es genau anders herum. wir haben überraschend zur hochzeit einen wok geschenkt bekommen und seitdem kochen wir ständig damit! lecker!!!!!
    lg, lina

    AntwortenLöschen
  5. Och neee, gerade sitze ich mit dem Liebsten auf dem Sofa und sage 'Ich hab ja sooo Hunger!' und klicke gleichzeitig auf Die Schaubude... Wasser läuft mir augenblicklich im Munde zusammen. Das sieht ja soooo lecker aus.

    Ich liebe meinen Wok, habe ihn schon seit ca. 10 Jahren. Allerdings haben wir seit einem halben Jahr ein Induktionskochfeld und dafür ist er wirklich ungeeignet. Der Wok wird nämlich nur unten auf der Standfläche heiß, d.h. entweder dauernd und ohne Pause umrühren oder das Gemüse wird nicht gleichmäßig gar. Ich fürchte, deshalb hat es sich hier ausgewokt.

    Und ich hab ja sooo Hunger ;-).

    Ganz liebe Grüße!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. hihi, genau aus dem grund hab ich mich bisher erfolgreich gegen einen wok gewehrt ;o) bei uns tut's eine wokpfanne. für meine kochkünste reicht die allemal ;o)
    sieht lecker aus dein essen!
    liebste grüße ulli

    AntwortenLöschen

Hallo und vielen Dank, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert! Ich freue mich riesig über jeden Kommentar! Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben im Offlinemodus auch seine Zeit! Also bitte nicht böse sein wenn ich mal nicht sofort antworte oder auch mal gar nicht , weil ich einfach etwas übersehen habe. Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser ;) Seid lieb gegrüßt eure Tani

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...