12 März 2008

RETTET DIE SCHAFE

Heute kamen mir beim fernsehen schauen die Tränen! Ich war, und bin es immer noch, unglaublich wütend!

Was ich bisher noch nicht wußte ist, dass die Merinoschafe, deren Wolle ja bekanntlich großen Anklang in der Modebranche findet, jämmerlich leiden müssen, damit wir super weiche Wolle haben. Ich war fassunglos! Zunächst einmal werden die Schafe mit mehreren Hautfalten gezüchtet um mehr Wolle zu erhalten. Durch die Hautfalten entsteht am Hinterteil eine Falte, die zur Parasitenbildung führt. Auf Grund dessen werden die Schafe lieblos und, vorallem hilflos, rücklinks auf ein Gestell gespannt und, ich kann es immer noch nicht fassen, ein Teil ihres Hinterteils mit einem Messer, wohlgemerkt bei vollem Bewußtsein, entfernt. Mir schossen die Tränen ! Nicht nur während dieser Misshandlung, ich kann es immer noch nicht fassen, sondern auch die Wundschmerzen müssen unerträglich sein, wie man sich vorstellen kann! Vorallem oder ausschließlich wird dieses Prozedere in Neuseeland angewandt.
ALSO BITTE ACHTET DARAUF, DAS WENN ES MERINOWOLLE SEIN MUSS, KEINE AUS NEUSEELAND IST!
Mehr Info's findet HIER

Kommentare:

  1. Das ist ja entsetzlich! Danke für die Info!

    Siehe auch meinen Kommentar zu Deinen edlen Häschen.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Menschen sind einfach grausam im Umgang mit Tieren... und leider auch meist im Umgang mit Menschen....

    AntwortenLöschen

Hallo und vielen Dank, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert! Ich freue mich riesig über jeden Kommentar! Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben im Offlinemodus auch seine Zeit! Also bitte nicht böse sein wenn ich mal nicht sofort antworte oder auch mal gar nicht , weil ich einfach etwas übersehen habe. Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser ;) Seid lieb gegrüßt eure Tani

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...