14 Januar 2011

Fisch am Freitag *1


Mhhhmmmm ahhhh Mund auf!
Und hammmm;)
Baby Marit's erster Breitag ;)

Heute auf der Karte:
Karotten Pastinakenbrei mit einem Hauch Rapsöl
Portionsweise in fischförmige Eiswürfel vom großen Schweden eingefroren!
Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Das ist ja schön, ... und sowas verpasst die Tante!
    Ich hoffe es hat gemundet!
    LG die Rabentante

    AntwortenLöschen
  2. @svenja ;) der karriereorientierte Vater hat's auch verpasst ;)

    AntwortenLöschen
  3. oh das klingt vorzüglich. *guten appetit* :o)

    AntwortenLöschen
  4. ich dachte jetzt echt, dass das ein schlotziger, lecker saftiger kuchen sein muss... und dann das. na dann mal guten appetit ;-) aber gut, die großen kriegen ja auch was anderes.

    aber man weiß ja: auch das auge isst mit.

    AntwortenLöschen
  5. wie süß. ich frier im alles in herzform :)!

    AntwortenLöschen
  6. tolle Idee. das ist doch mal ein kindgerechtes essen ;)
    Schöne Grüße aus dem Münsterland,
    Denise von KLEIniges

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß! Richtig klasse idee!!!

    Herzlichst
    Lobbelaina

    AntwortenLöschen

Hallo und vielen Dank, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert! Ich freue mich riesig über jeden Kommentar! Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben im Offlinemodus auch seine Zeit! Also bitte nicht böse sein wenn ich mal nicht sofort antworte oder auch mal gar nicht , weil ich einfach etwas übersehen habe. Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser ;) Seid lieb gegrüßt eure Tani

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...